(oder Datenschutzrichtlinie)

 Der Zweck dieses Dokuments (nachstehend "Datenschutzerklärung") ist es, die Benutzer über persönliche Daten zu informieren, verstanden als jede Information, die die Identifizierung einer natürlichen Person (im Folgenden als i " bezeichnet) ermöglicht.Persönliche Daten"), gesammelt auf der Website www.ciceroexperience.com (unten "Anmeldung".).

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche kann diesen Informationshinweis ganz oder teilweise ändern oder einfach aktualisieren, indem er die Benutzer darüber informiert. Die Änderungen und Aktualisierungen werden verbindlich, sobald sie auf dem Antrag veröffentlicht werden. Der Benutzer wird daher gebeten, die Datenschutzerklärung bei jedem Zugriff auf die Anwendung zu lesen.

Im Falle der Nichtakzeptanz der an der Datenschutzrichtlinie vorgenommenen Änderungen ist der Benutzer verpflichtet, die Nutzung dieser Anwendung zu beenden und kann den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen bitten, seine persönlichen Daten zu entfernen.

  1. Von der Anwendung gesammelte persönliche Daten

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche sammelt die folgenden Arten von personenbezogenen Daten:

Die Nichterteilung von persönlichen Daten durch den Benutzer, für die eine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung besteht, oder wenn sie eine notwendige Voraussetzung für die Nutzung der Dienstleistung oder für den Vertragsabschluss ist, macht es dem Eigentümer unmöglich, seine Dienstleistungen ganz oder teilweise zu erbringen.

Der Benutzer, der dem Eigentümer persönliche Daten Dritter mitteilt, ist direkt und ausschließlich für deren Herkunft, Sammlung, Verarbeitung, Mitteilung oder Verbreitung verantwortlich.

Die Anwendung verwendet Cookies, Web Beacons, eindeutige Identifizierungsmerkmale und andere ähnliche Technologien, um persönliche Daten auf den Seiten, Links, die Sie besuchen, und andere Aktionen, die Sie bei der Nutzung unserer Dienste durchführen, zu erfassen. Sie werden für eine erneute Übertragung gespeichert, wenn Sie den gleichen Benutzer das nächste Mal besuchen.

Sie können die vollständige Cookie-Richtlinie unter https://ciceroexperience.com/privacy-policy einsehen.

  1. Zweck

 Die erhobenen personenbezogenen Daten können für die Erfüllung vertraglicher und vorvertraglicher Verpflichtungen und für rechtliche Verpflichtungen sowie für die folgenden Zwecke verwendet werden:

Persönliche Daten werden an https://stripe.com/en-it/privacy übermittelt.

Persönliche Daten werden an https://mailchimp.com/legal/privacy übermittelt.

Persönliche Daten werden an https://mailchimp.com/legal/privacy übermittelt.

Persönliche Daten werden an https://mailchimp.com/legal/privacy übermittelt.

Persönliche Daten werden an https://mailchimp.com/legal/privacy übermittelt.

Persönliche Daten werden an https://mailchimp.com/legal/privacy übermittelt.

  1. Behandlungsmodalitäten

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt mit Hilfe computergestützter und/oder telematischer Hilfsmittel, wobei die organisatorischen Methoden und Logiken strikt auf die angegebenen Zwecke ausgerichtet sind.

In einigen Fällen können auch Subjekte, die in die Organisation des Eigentümers involviert sind (wie z.B. Mitarbeiter der Personalverwaltung, Vertriebsmitarbeiter, Systemadministratoren usw.) oder externe Subjekte (wie IT-Unternehmen, Dienstleister, Postkuriere, Hosting-Provider usw.) Zugang zu personenbezogenen Daten haben. Solche Subjekte können, falls erforderlich, vom für die Datenverarbeitung Verantwortlichen als Datenverarbeiter ernannt werden, sowie Zugang zu den persönlichen Daten der Benutzer erhalten, falls erforderlich, und werden vertraglich verpflichtet, die persönlichen Daten vertraulich zu behandeln.

 Die aktualisierte Liste der Manager kann per E-Mail unter [email protected] angefordert werden.

  1. Rechtliche Grundlage für die Behandlung

 Die Verarbeitung personenbezogener Daten des Benutzers basiert auf den folgenden Rechtsgrundlagen:

Es ist jedoch jederzeit möglich, den Eigentümer zu bitten, die rechtliche Grundlage jeder Verarbeitung unter [email protected] zu klären.

  1. Standort

Personenbezogene Daten werden am Sitz des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen und an jedem anderen Ort verarbeitet, an dem sich die an der Verarbeitung beteiligten Parteien befinden. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen unter folgender E-Mail-Adresse [email protected] oder unter folgender Postanschrift: Fratelli Cairoli 12, Lecco 23900.

  1. Sicherheitsmaßnahmen

Die Verarbeitung erfolgt nach Methoden und mit Instrumenten, die geeignet sind, die Sicherheit und Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten zu gewährleisten, da der für die Verarbeitung Verantwortliche geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen hat, die garantieren und nachweisen können, dass die Verarbeitung in Übereinstimmung mit der Referenzgesetzgebung erfolgt.

  1. Aufbewahrungsfrist für Daten

Persönliche Daten werden für den Zeitraum aufbewahrt, der zur Erfüllung der Zwecke, für die sie gesammelt wurden, erforderlich ist.

Insbesondere werden personenbezogene Daten für die gesamte Dauer des Vertragsverhältnisses, für die Erfüllung der inhärenten und sich daraus ergebenden Verpflichtungen, für die Einhaltung geltender gesetzlicher und behördlicher Auflagen sowie für eigene oder fremde Verteidigungszwecke gespeichert.

Wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Einwilligung des Benutzers beruht, kann der für die Datenverarbeitung Verantwortliche die personenbezogenen Daten bis zum Widerruf der Einwilligung aufbewahren.

Personenbezogene Daten können für einen längeren Zeitraum aufbewahrt werden, wenn dies zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung oder auf Anordnung einer Behörde erforderlich ist.

Alle persönlichen Daten werden innerhalb von 30 Tagen nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist gelöscht oder in einer Form gespeichert, die keine Identifizierung des Benutzers zulässt. Nach Ablauf dieser Frist kann das Recht auf Zugang, Löschung, Berichtigung und Übertragbarkeit von Personendaten nicht mehr ausgeübt werden.

  1. Automatisierte Entscheidungsprozesse

Alle gesammelten persönlichen Daten unterliegen keinem automatisierten Entscheidungsfindungsprozess, einschließlich der Erstellung von Profilen, der rechtliche Folgen für die Person haben oder die Person erheblich beeinträchtigen könnte.

  1. Benutzerrechte

Benutzer können bestimmte Rechte in Bezug auf die vom Eigentümer verarbeiteten persönlichen Daten ausüben. Insbesondere hat der Benutzer das Recht dazu:

Um ihre Rechte auszuüben, können Benutzer eine Anfrage an die in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten des Eigentümers richten. Anfragen werden kostenlos gestellt und vom Eigentümer so schnell wie möglich bearbeitet, in jedem Fall aber innerhalb von 30 Tagen.

  1. Eigentümer der Behandlung

 Der Inhaber der Datenverarbeitung ist Cicero s.r.l. mit Sitz in Via Fratelli Cairoli 12, Lecco 23900, Steuernummer / MwSt.-Nummer 03901570139, E-Mail-Adresse [email protected], PEC-Adresse [email protected]